Lebt Movie2k.to als Movie2k.tl weiter?

movie2k.tlEs war Ende Mai, als die illegale Streaming-Seite “Movie2k” plötzlich nicht mehr erreichbar war, aber kurz darauf als “Movie4k” wieder auftauchte.

Bei Movie4k soll es sich nur um eine Kopie handeln, die Viren verteilt. Das behaupten die angeblichen Betreiber von “Movie2k”, der Originalseite- die ist jetzt angeblich als “Movie2k.tl” zurück.

Das temporäre Verschwinden von Movie2k erklären die Betreiber mit einer abenteuerlichen Geschichte:

Am 29. Mai 2013 sollen die Server gehackt und alle Backup-Daten gelöscht worden sein. Der zuständige Administrator habe die Seite vom Netz genommen und sei aus Angst untergetaucht.

Eine Frage steht im Raum, warum die angeblich echten Movie2k-Macher nicht mehr ihre alte registrierte Domain aus Tonga benutzen- die neuen Domain ist in Osttimor gehostet. Eine mögliche Erklärung: Bei Movie4k.to und Movie2k.tl könnte es sich um Trittbrettfahrer handeln, die von der Popularität des Namens profitieren wollen.

Was mit Movie2k.to wirklich geschehen ist, bleibt aber im Dunkeln.

Quelle: 20min.ch

Update zu:Filestreaming:Movie4k.to statt Movie2k.to

movie2kAngeblich melden sich nun diejenigen auf Reddit.com zu Wort, die movie2k.to angeblich hosten.

Hier der Originaltext:

We don’t know the people behind Movie2K, but they apparently like the Pirate Party

and decided to point the DNS entry to us. So we decided to put up an information page about copyright, the Pirate Party, and Creative Commons on a Top 20

German web site. The tiny info page had a peak traffic of about 200 MBit/s.

We don’t know how long we will be allowed to use the site, but if this lasts longer, we will probably put up some more Creative Commons content there.

Proof: http://movie2k.to/#ama

EDIT: for clarity – we are members of the IT team of the German Pirate Party, not the people who ran movie2k all the time. We just run the notice site that can be currently seen at http://movie2k.to

after whoever owns the domain redirected it to our servers.

We do not have anything to do with the alleged successor movie4k.to, that looks quite similar to movie2k, and seems to provide the content that movie2k used to provide.

Edit: Added some fun facts.

By popular request, see this comment for a short summary of what the Piratenpartei Deutschland (German Pirate Party) stands for (and also notes on the general aims of the international Pirate Party movement).

Edit: Some of us have gone to sleep now, some will wake up soon. Ask your questions and they will be answered, but please don’t be angry if answers aren’t instant (it’s 5 AM here now, 0300 UTC). Edit: Yes, we are back to answering questions.

Filestreaming:Movie4k.to statt Movie2k.to

movie4kIn der letzten Woche und zum Wochenende gab es reichlich Wirbel um die illegale Internetseite “movie2k.to”. Eventuelle Trittbrettfahrer(ist aber nur eine Annahme) schufen Movie2k.bz.

Auf jeden Fall war- und ist die Verwirrung vollkommen.

Nun melden sich die Betreiber von Movie4k.to zu Wort.

In einem Statement, das auf der Internetseite von movie4k.to zu finden ist, schreiben sie folgendes:

Niemand sollte die Macht haben, jemanden wegen Geld zu richten!

Das alles hier ist das Resultat eines kollektiven Bedürfnisses der Menschen nach kostenfreien Medien. Die Menschen wollen Movie2k.to bzw. Movie4k.to.

Wir, die normalen Bürger, müssen der Industrie und dem Staat klar machen, dass die “Verletzung eines Copyrights” auf keinen Fall mit einem Gewaltdelikt oder sogar Mord gleichzusetzen ist. Wieso sitzen Raubkopierer 5 Jahre im Gefängnis, während Kinderschänder mit einer Strafe von 22 Monaten auf Bewährung frei kommen? Weil es bei ersterem vor Allem um einen finanziellen Schaden geht, der um ein Vielfaches wichtiger ist, als ein unersetzbares Menschenleben.

Ihr könnt die Willen der Menschen nicht unterdrücken! Geht eine Seite offline, kommen in den nächsten Tagen fünf neue die deren Platz einnehmen wollen. Ist es nicht an der Zeit etwas an dem aktuellen Geschäftsmodell zu ändern und den Einfluss der neuen Medien zu akzeptieren?

Somit: FU Hollywood, FU GVU, FU Anti-piracy und FU Police. Aber wir lieben Obama!

Danke an alle User, die uns helfen! Lasst uns den Kampf für ein freies Internet nicht aufgeben! #Movie4k

P.S.: Wählt die Piratenpartei!

Nunja, wir wissen jetzt nicht ob die Betreiber mit dem letzten Satz: “P.S.: Wählt die Piratenpartei!” dieser nicht einen Bärendienst erwies, indem sie eine Partei erwähnten.

Movie2k.to ist tot – Movie2k.bz ist geboren

Nachdem vor einigen Tagen die illegale Internetseite “movie2k.to”offline ging, rätselte halb Internet-Deutschland über den Hintergrund.

Die wildesten Spekulationen über den möglichen Grund der Abschaltung waren im Netz zu finden.

Die GVU betonte in einer Stellungnahme auf ihrer Internetseite, dass sie damit nichts zu tun habe.movie2k

Wie es scheint zu recht, denn ab diesem Wochenende ist die illegale Streamingseite mit Ihren Angeboten wieder online-  allerdings hat sich nun die Internetadresse geändert.

Aus “movie2k.to” wurde “movie2k.bz”

Unter der genannten Domain ist das gesamte Angebot an illegal hochgeladenen und verbreiteten Streams von Kinofilmen wieder verfügbar.

Ist das illegale Streamingportal Movie2k tot?

movie2kNachdem “Kino.to”-  Geschichte ist, ist die Internetpräsenz von “Movie2k.to” das größte deutschsprachige Streaming-Portal im Internet.

Seit einigen Stunden ist nun das illegale Streaming-Portal nicht mehr erreichbar.

Immer mal wieder werden Besucher auf t-online.de oder google.de umgeleitet.

Bisher ist jedoch unklar warum die Webseite “movie2k.to” nicht erreichbar ist.

Bisher gibt es keine Hinweise auf eine Beschlagnahmung oder gar Verhaftung der Hintermänner von “Movie2k”.

Es könnte sein, dass man die Seite freiwillig offline gestellt hat.

Der  Grund könnte die Hausdurchsuchung sein die vor einigen Tagen beim Top Uploader “Hologramm” von kino.to  durchgeführt wurde.