Google Hangouts erhöht Bildqualität auf HD Quallität

google hangoutsDass man über Google Hangouts nicht nur Videokonferenzen führen, Nachrichten schreiben und Bilder verschicken kann, dürfte längst bekannt sein.

Nun möchte Google die Video-Qualität verbessern und wechselt vom H.264 Codec auf den eigenen VP8-Standard.

Dieser soll dann 720p-Videokonferenzen (HD) ermöglichen.

Durch den Wechsel fällt auch ein zusätzliches Browser-Plugin weg, zumindest für die Browser mit WebRTC-Standard.

Für den Internet Explorer wird weiterhin ein Plug-In zur Verfügung gestellt, da der IE den WebRTC-Standard nicht unterstützt.

Quelle: engadet

Hinterlasse eine Antwort

What is 14 + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
Um sicher zu stellen dass Du ein Mensch bist, beantworte eine simple mathematische Frage