Jeder siebte Bundesbürger war noch nie im Internet

Laut Statistischem Bundesamt sind 15 Prozent der deutschen, im Alter zwischen 16 und 74 Jahren noch nie im Internet unterwegs gewesen- (Daten aus dem Jahr 2012).

In einigen anderen europäischen Länder haben deren Einwohner deutlich mehr Online-Erfahrung. Deren Spitzenreiter sind Island, Schweden und Norwegen, dicht gefolgt von Dänemark Luxemburg und den Niederlanden.

Die Quote der Nicht-Onliner liegt dort unter 10 Prozent. Bulgarien, Griechenland und Rumänien bilden das Schlusslicht. In diesen Ländern waren über 40 Prozent der Einwohner noch nie online.

Damit liegt Deutschland allerdings deutlich unter dem Schnitt in der EU.

Seit 2005 werden jedes Jahr Befragungen vom Statistischen Amt der Europäischen Union (Eurostat), die Internetnutzung betreffend durchgeführt.

Quelle: statistisches Bundesamt

Hinterlasse eine Antwort

What is 14 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
Um sicher zu stellen dass Du ein Mensch bist, beantworte eine simple mathematische Frage