Rüde Methoden bei Privaten Krankenversicherungen

Rund neun Millionen Menschen sind in Deutschland privat krankenversichert.

Die Branche lockt mit Chefarztbehandlung und Einbettzimmer, niedrigen Beiträgen und besten medizinischen Leistungen.

Die Realität sieht anders aus:

Hohe Beiträge für älter werdende Versicherte, ein undurchsichtiger Tarifdschungel, oft schlechte Beratung trotz hoher Vermittlerprovisionen.

Rot-Grün will die Privaten Krankenversicherungen am liebsten auflösen, Schwarz-Gelb verlangt mehr Wettbewerb.

Abschaffen oder reformieren? Sehen Sie sich dazu den Bericht von Frontal21 an.

Hinterlasse eine Antwort

What is 14 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
Um sicher zu stellen dass Du ein Mensch bist, beantworte eine simple mathematische Frage