Die Bläck Fööss bei den Kölner Lichtern 2013

“Kölner Leechter”, diesen Titel hatten die Bläck Fööss in diesem Jahr eigens für die Kölner Lichter (13.7.2013) komponiert und dort erstmals öffentlich aufgeführt.

Die Lokalzeit aus Köln hat mit den Fööss zusammen nun dieses Musikvideo produziert und das geht, glaubt man echten Kölnern, so richtig “ans Hätz”.

Sehen Sie sich hier das Video des WDR an.

Wer lust hät mitzusinge, her de Text:

Dä Hein hät jrad für dä FC em Dom e Kääzje aanjemaat
Jot 1000 Stäne funkele hell
en der Wheinachtszick om Aldermaat
E Blauleech ahn der Ühlepooz
dat Scheff dat still vor Anker litt
Latäne wie en Päälekett
schmöcken feierlich uns kölsche Bröck

Refrain:
Maach einfach nur für ne Moment
ding Aure op un du wes sinn
Dat all die Leechter öm dich röm
in Wohrheit KÖLNER LEECHTER sin

Ne Fliejer dä am Himmel blink,
dä brängk uns heim vun noh un fään
Ne Zoch, dä en de Naach versingk,
am Eng bliev nur en rut Latän
Uns Pänz die jonn em Kääzesching
an Zinter Määtes op de Stroß
Un op Melote still un leis
brennt Daach un Naach ne letzte Jroß

Maach einfach nur für ne Moment …

Un brennt he Johr für Johr e Meer
Von Wunderkääze hell am Rhing
Dann kummen se vun üvverall
Un wullen Kölner Leechter sin

Hinterlasse eine Antwort

You must be logged in to post a comment.