Eine Drohung?-Dieter Bohlen will Schweizer werden

bohlenWill er wirklich Schweizer werden?: In einem Interview mit der Zeitung “Der Sonntag” sagte der DSDS Juror Dieter Bohlen, dass er gerne in der Schweiz im Tessin leben würde.

“Morcote ist traumhaft. Vielleicht wohne ich eines Tages dort. Dann werde ich ganz schnell Schweizer – und schreibe für die Schweiz einen Grand-Prix-Hit.”

Mit einem Umzug in die Schweiz würde der Multimillionär, viel Steuern sparen. Darum hofft Dieter Bohlen, dass die Schweizer “nicht so dumm sind” und die Pauschalbesteuerung abschaffen.

“Wenn Reiche in der Schweiz leben, dann versorgen die sich doch selber und liegen dem Staat nicht auf der Tasche. Im Gegenteil, die bringen ja nur Geld. Wenn mir jemand eine Schweizer Staatsangehörigkeit verkaufen kann, dann soll er sich melden.”

Quelle: handelszeitung.ch

1 Kommentar

  1. stern51 sagt:

    Allein durch seine Aussage könnten die Steuerfahnder gleich bei ihm klingeln und eine Hausdurchsuchung veranlassen…

    “Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu sagen”.

Hinterlasse eine Antwort

You must be logged in to post a comment.