Tatort: Online-Spiel – Die perfiden Tricks der Pädophilen

“Frischfleisch ziehen” nennen es die Täter, die gezielt mit Kindern und Jugendlichen Kontakt im Internet aufnehmen. Nur die wenigsten Mütter und Väter haben eine Ahnung davon, welche Online-Games ihre Kinder am PC spielen.

Und das, obwohl genau dort Täter lauern, die nur ein Ziel haben: Kinder zu missbrauchen. Rund 80 Prozent aller Minderjährigen nutzen das Internet für die scheinbar so harmlosen Onlinespiele. Doch Studien zeigen, dass jedes zweite Kind dabei schon sexuell belästigt wurde.

Erschreckend: Die Pädophilen werden dabei immer skrupelloser. Immer öfter locken die Straftäter Kinder in den virtuellen Welten mit Geld.

Hinterlasse eine Antwort

What is 6 + 10 ?
Please leave these two fields as-is:
Um sicher zu stellen dass Du ein Mensch bist, beantworte eine simple mathematische Frage